Zum Saisonabschluss noch ein Sieg

Posted on

VSC gewinnt Brotzeitturnier in Bäumenheim

Zum Sommersaisonabschluss der Stockschützen luden die Stockfreunde Bäumenheim acht Gästemannschaften zu ihrem Platz nahe Hamlar ein.

Da dieses Turnier gut aufgenommen wird und nun bereits Tradition hat, war es nicht verwunderlich, dass bereits nach wenigen Tagen das Turnier ausgebucht war.

Topfavorit Donauwörth trat in der Besetzung Peter Stampfer, Achim Schreiber, Wolfgang Rösch und Gerald Zajitschek an.
Die VSC-ler sollten ihrer Rolle gerecht werden und gewannen wie bisher in den letzten Jahren ungeschlagen das Turnier.

Zum Auftakt gewann man gegen Harburg (26:10) und Kühlenthal (31:3), ehe der Aussetzer folgte.

Ganz schwach präsentierte sich das Quartett dann gegen Bertholdsheim und gewann trotzdem mit 16:8.
Im folgenden Spitzenspiel gegen den VfB Oberndorf führte man schnell mit 11: 0 zur Halbzeit und schenkte dabei mehrfach noch Punkte her. So war es nicht verwunderlich, dass es am Ende noch eng wurde und man nur knapp mit 11:10 die Oberhand behielt.

Gegen Gastgeber Bäumenheim führte man mit 13:6 vor der letzten Kehre und sah wie der sichere Sieger aus.
Doch gleich mehrere Fehler auf Seiten des VSC, bescherten den Bäumenheimern noch ein 13:13 Unentschieden.

Der SV Genderkingen wurde klar bezwungen (32:0) und der ESV Rain ebenfalls (20:10).
Zum Abschluss war der FC Ehekirchen mit 23:3 chancenlos.

Den Stockfreunden aus Bäumenheim darf man wiederum ein Lob aussprechen, für die gute Organisation und einen gelungenem Saisonabschluss, bis zur späten Stunde.

Der Endstand :
1. VSC Donauwörth 15: 1 3,018
2. Stockfr. Bäumenheim 13: 3 1,737
3. VfB Oberndorf 10: 6 1,464
4. TSV Harburg 10: 6 1,200
5. FC Ehekirchen 7: 9 1,056
6. ESV Rain 5:11 0,930
7. SV Bertholdsheim 4:12 0,573
8. BS Kühlenthal 4:12 0,514
9. SV Genderkingen 4:12 0,373

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.