Zum Saisonabschluss der Sommerrunde noch ein Sieg

Posted on

 

Erfolg für VSC beim Duo-Turnier in Gersthofen

Zum Ende der Sommersaison fuhren Donauwörths Stockschützen Achim Schreiber und Gerald Zajitschek zum Gersthofener Kirchweihturnier.

Dabei musste das gemeldete Team von Lagerlechfeld kurzfristig abmelden. Dafür stellte Gastgeber Gersthofen kurzfristig ein zweites Team.

Das VSC-Duo begann das Turnier gegen den SSV Höchstädt und tat sich dabei schwer. Mit Glück und Unvermögen des Gegners kam man zu einem 20:12 Erfolg.

Gegner Gersthofen II im folgenden Spiel hatte dann allerdings keine Chance beim ungefährdeten 37:3 Erfolg.

Das Duo kam nun erst richtig in Fahrt, was der nächste Gegner RW Überacker denn auch zu spüren bekam. Ohne Fehlschuss wurde Überacker mit 24:0 deklassiert.

Die Stockfreunde Bäumenheim mit Alfred Zinsmeister und Peter Haubner mussten trotz guter Leistung ebenfalls die Überlegenheit der Kreisstädter anerkennen und verloren mit 10:20.

Gastgeber Gersthofen I, bis dahin mit nur einer Niederlage behaftet, verlor mit 8:16 gegen das VSC-Duo und konnte somit vor dem letzten Spiel die Donauwörther nicht mehr gefährden.

Gegen den SC Riederau im letzten Spiel schlichen sich dann einige Fehler ein und somit musste das VSC-Duo mit 8:18 doch noch eine Niederlage hinnehmen.

Es sollte aber reichen, da Riederau vorher gegen den SSV Höchstädt ebenfalls mit einer Niederlage behaftet war. Mit der besseren Stocknote von 2,451 (Riederau: 1,641) hatten die Donauwörther die Nase vorn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.